AKTUELL


 

Tierischer Besuch vom Dyreværnet

(06.03.2019)
 
Erinnert ihr euch noch an die vielen leckeren Kuchen, Kekse, Waffeln, Muffins usw., die ihr vor den Weihnachtsferien für einen guten Zweck gekauft habt? Die 3., 4., 5. und 6. Klassen hatten damals fleißig allerlei Leckereien verkauft und so insgesamt 5.727 Kronen eingenommen.
 
Der Schülerrat hatte sich vorgenommen das Geld für eine gute Sache zu spenden. Gemeinsam haben die Kinder entschieden, dass sie das Geld für Tiere in Not spenden wollen und so kam man letztlich auf das Dyreværnet. Dessen Leiterin Rikke kam heute mit den beiden Hunden Nemo und Ulla zu Besuch, um das Geld von den Kindern entgegenzunehmen. Sie hat den Kindern in gemütlicher Runde von der Arbeit des Dyreværnet erzählt und allerlei Fragen beantwortet. Anschließend konnten die Kinder auf dem Schulhof noch zwei Tiere aus dem Tierheim kennenlernen, die Rikke mitgebracht hatte. Nemo und Ulla ließen sich geduldig streicheln, rannten mit den Kindern um die Wette und zauberten allen ein Lachen aufs Gesicht. Alles in allem also eine gelungene Belohnung für die Kinder.
 
Falls ihr die Hunde heute verpasst haben solltet: Rikke sagt, dass wir alle immer herzlich im Dyreværnet willkommen sind. Schaut also mal vorbei, wenn ihr in Rødovre seid.
 
Vielen Dank auch an alle anderen Schüler, Eltern und Lehrer für euren Einsatz, eure Unterstützung und eure Geduld!
 
Lisa Spann
 
 
 
 
 
Larslejsstræde 5 1451 Kopenhagen K | Tlf: +45 33 13 04 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk