AKTUELL


 

 Herausforderungen der Zukunft

 

Einmal mehr durfte unsere Oberstufe zu Gast sein bei HOFOR, dem Kopenhagener Energie- und Wasserversorger. Im Climate Adaptation Living Lab (CALL) bekamen die Schülerinnen und Schüler zunächst eine Einführung in die Arbeit von HOFOR, und Alexander Hauer und Ole Larssen vom CALL erläuterten den Plan der Stadt Kopenhagen, im Jahre 2025 die erste CO2-neutrale Hauptstadt der Welt zu sein. Dass dieses Vorhaben dem Klima nur bedingt etwas bringt, wenn die Kopenhagener weiterhin konsumieren wie die Weltmeister, stimmte viele aus der Oberstufe nachdenklich.

 

Ihr im Geographie-Unterricht und CALL erworbenes Wissen durften alle schließlich in einem Spiel anwenden, in dem es darum ging, die Städte New Delhi, Mexico City, Cape Town und Bejing zu evaluieren und passende Lösungen für die Herausforderungen der Städte zu finden.

 

Insgesamt war es für alle ein schöner Ausflug, auf dem das in verschiedenen Fächern erworbene Wissen angewandt, gefestigt und vernetzt werden konnte.

 

Dominik Schlüter

 

 

 
 
 
Larslejsstræde 5 1451 Kopenhagen K | Tlf: +45 33 13 04 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk