Nur noch kurz die Welt retten

 
Wie sieht eigentlich die Wertschöpfungskette einer Jeanshose aus? Wer verdient wieviel woran? Wer weiß es? Unsere Oberstufenschülerinnen und –schüler natürlich! Denn am Basteltag waren vier engagierte Damen vom BDKJ Freiburg mit ihrem „WELTfairÄNDERER“-Projekt bei uns zu Besuch und arbeiteten mit den Schülerinnen und Schülern verschiedene Zusammenhänge der Wohlstandsverteilung auf der Welt heraus. Eingangs wurde die Verteilung von Reichtum auf der Welt im Verhältnis zur Bevölkerung untersucht und über mögliche Gründe für die Disparitäten gemutmaßt. Einige Hintergründe wurden am Beispiel der Jeanshose schließlich deutlich und ins Nachhaltigkeitsdreieck eingeordnet. Guter Rat zur Lösung des Problems war zwar schnell zur Hand. Bei einem abschließenden Spiel kamen jedoch die meisten zur überraschenden Erkenntnis, dass auch sie selbst „unfair“ spielen, wenn es um den eigenen Vorteil geht.
 
Dominik Schlüter
 
 
 
 
 
Larslejsstræde 5 1451 København K | Tlf: +45 33 13 04 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk