7 klassernes klasserejse til Bornholm

 

Mandag den 14. August tog vi til Bornholm. Det var en meget hyggelig tur med bus og færge.

 

Begge klasser boede på et vandrerhjem i Hasle, som hedder Nordliv. Om tirsdagen tog vi ud for at se Danmarks største vandfald i Døndalen. Derfra vandrede vi et par kilometer lang kysten til Gudhjem. Efter det tog vi en bus til Bornholms største rundkirke, Nylars rundkirke.

 

Onsdag tog vi alle sammen til et meget spændende museum, som hedder Natur Bornholm, og som handler om Bornholms geologiske fortid. Om aftenen lavede vi bål og bagte snobrød.

 

Torsdag skulle vi ud at cykle til Hammershus, som ligger i Allinge-Sandvig. Der fik vi en meget spændende rundvisning, hvorefter vi cyklede tilbage til vandrerhjemmet. Om aftenen holdt vi fest, hvor alle skulle fremføre et underholdende indslag i nogle grupper.

 

Fredag gik turen hjemad med færge og tog.

 

Søren Krarup (7.x)

 

                              

 

Die 7.z berichtet von ihrer Klassenfahrt nach Bornholm:

 

Als wir auf Bornholm ankamen, haben wir unsere Koffer ausgepackt. Es haben sich auch viele entspannt, sind zum Strand, Freibad oder einkaufen gegangen. Es waren auch welche in ihren Zimmern und im Garten.

 

Am Dienstag waren wir wandern. Wir kamen an einem kleinen Wasserfall vorbei. Nach ungefähr zwei Stunden kamen wir in Guldhjem an. Dort durften wir uns eine Stunde umgucken und Sachen kaufen, bis der Bus kam, um uns abzuholen. Dann brachte der Bus uns zu Østerlars Rundkirke. Als wir zurück ankamen, mussten wir uns erstmal ausruhen.

 

Am Mittwoch wurden wir vom Bus abgeholt und er fuhr uns nach Natur Bornholm. Dort bekamen wir eineinhalb Stunden Rundführung. Es war sehr spannend. Dann gingen wir zum Bus und er brachte uns zu unserer Jugendherberge zurück.

 

Am Donnerstag fuhren wir mit dem Fahrrad nach Hammershus. Hammershus ist eine Burgruine. Dort bekamen wir eine Rundführung. Nach einiger Zeit fuhren wir wieder nach Hause. Am Abend feierten wir ein Fest. Es war sehr schön.

 

Am Freitag sollten wir uns von Bornholm verabschieden, denn es ging wieder nach Hause. Am Hauptbahnhof wurden wir von unserer Familie abgeholt.


Marion Clauding (7.z)

 

  

 
 
 
 
 
 
 
Larslejsstræde 5 1451 Kopenhagen K | Tlf: +45 33 13 04 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk