FAQ


 

FAQ - Frequently Asked Questions

 

Aufnahmebedingen: Welche Bedingungen bestehen für die Aufnahme von Schülern?

Anfragen zur Aufnahme an der Sankt Petri Schule können via Email oder Anruf im Sektretariat gestellt werden. Nach Bedarf schickt die Schule einen Anmeldebogen. Ungefähr 9 Monate vor der Einschulung fängt das Aufnahmeverfahren mit einem Informationsabend, Gespräch mit der Schulleitung und Besuchstag in der 0. Klasse an. Erst danach wird über die Aufnahme entschieden.
 

Warteliste: Wann müssen die Schüler auf die Warteliste gesetzt werden?

Es gibt für alle Jahrgänge Wartelisten, deshalb sollte das Kind so früh wie möglich aufgeschrieben werden.

 

Alter: Welches Alter verlangt die Schule bei der Einschulung?

Zur Einschulung im August muss das Kind 6 Jahre alt sein oder vor dem Jahreswechsel 6 Jahre alt werden.
 

Schulgeld:

Das Schulgeld wird durch 12 Monatsbeträge über eine Einzugsvollmacht (PBS) beglichen.
 

Zuschuss zum Schulgeld: Wer bekommt Zuschuss?

Der Zuschuss ist vom gesamten Einkommen der Eltern im vergangenen Steuerjahr abhängig. Eine Dokumentation ist verbindlich. Die Bewerbung kann im Sekretariat abgeholt werden und muss vor dem 1. September abgegeben werden.
 

Transport: Wie kommen die Schüler zur Schule?

Die Schüler benutzen größtenteils das öffentliche Verkehrsnetz. Metro, Busse, S-Züge und Regionalzüge halten an der Nørreport Station in unmittelbarer Nähe der Schule. Die Schule besitzt keinen Parkplatz für Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule fahren.
 

Transportzuschuss: Gibt es einen Zuschuss zum Transport in die Schule?

Bus- und Zugfahrkarten müssen selbst finanziert werden. Schüler, die mehr als 10 km von der Schule entfernt wohnen oder die mindestens 3 Zonen auf der Streifenkarte zur Schule brauchen, können einen Zuschuss zum Transport bekommen. Eltern mit niedrigem Einkommen können auch finanzielle Unterstützung beantragen. Das Zuschussformular kann im Sekretariat der Schule abgeholt werden. Der Zuschuss wird am Ende des Schuljahres, Anfang Juni, ausgezahlt.
 

Unterrichtsmaterialien und Schulbücher: Welche Unterrichtsmaterialien müssen die Schüler selbst besorgen, welche stellt die Schule zur Verfügung?

Alle Fachbücher und Hefte stellt die Schule zur Verfügung. Der Schüler muss selbst für Wörterbücher, Taschenrechner, Zirkel und Atlas sorgen.
 

Kindergarten: Gibt es in Kopenhagen einen deutschen Kindergarten?

Ab Sommer 2016
 

Religion: Ist die Sankt Petri Schule eine christliche Schule?

Die Schule pflegt aus geschichtlichen Gründen eine enge Zusammenarbeit mit der protestantischen Sankt Petri Kirche. Die Wertevorstellung der Schule ist christlich. Der Religionsunterricht ist nicht konfessionell gebunden und Religion ist ein Pflichtfach. Der Religionsunterricht findet einmal wöchentlich statt. Die Schüler der Schule gehören vielen unterschiedlichen Glaubensrichtungen an.
 

Befreiung vom Unterricht: Gibt es die Möglichkeit, das Kind wegen Reiseaktivitäten vom Unterricht zu befreien?

Wenn der Schüler weniger als zwei Tage abwesend ist, wird die Erlaubnis beim Klassenlehrer eingeholt. Bei längerer Abwesenheit erteilt die Schulleitung eine Erlaubnis. Die Beantragung zur Befreiung vom Unterricht geschieht durch das Kontaktbuch.
 

Kurse für externe Schüler und Erwachsene: Bietet die Schule Deutschunterricht für Außenstehende an?

Die Schule bietet keinen Unterricht für Außenstehende an.
 

Ehemalige Schüler: Wie kann ich zu anderen Petrianern Kontakt aufnehmen?

Am 3. Samstag im September gibt es in der Sporthalle ein Petrianercafé. Alte Klassenkameraden können im Alumniportal der Schule gefunden werden. Im Portal werden auch Einladungen zu besonderen Arrangements der Schule verschickt.
 
Larslejsstræde 5 1451 Kopenhagen K | Tlf: +45 33 13 04 62 | Fax: +45 33 14 24 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk