Introtour der 10. Klasse

 
 

Die 10. Klasse hat vom 24.08-26.08 gemeinsam eine Fahrradtour nach Dronningmølle unternommenund verbrachte dort zwei schöne sonnige Tage.

Nach der 50 km langen Hinfahrt sind alle erschöpft aber glücklich am Sommerhaus von Claus Andersen angekommen. Schnell wurde der Einkauf erledigt und die Zelte aufgestellt.

Gleich danach punkteten die Lehrer mit ihrem Gewinn beim Bouleturnier.

Zur Stärkung nach dem sportlichen Tag wurde am Abend gemeinsam gekocht und gegessen. Nach ein paar spannenden Runden „Werwölfe“ vor dem Feuer auf der Terrasse sind alle müde schlafen gegangen.

Die Frühstücksgruppe überraschte am nächsten Morgen die anderen Schüler mit einem Berg voll Pfannkuchen. Anschließend stiegen wieder alle auf ihr Rad. Die Tour führte zu einem Skulpturenpark und zur Hafenstadt Gilleleje, wo gemeinsam im Fischrestaurant zu Mittag gegessen wurde. Den letzten Abend verbrachten wieder Schüler und Lehrer gemeinsam am Sommerhaus. Es wurde Stockbrot gemacht und gemeinsam gespielt.

Am Abreisetag standen alle schon früh auf. Pauline und Claus fuhren sogar noch früher zum Strand zum „Morgenbad“. Dann wurde geputzt, gepackt und aufgeräumt. Um 10 Uhr machten sich alle mit dem Rad oder dem Zug auf den Rückweg.

 

Wir als Klasse bedanken uns bei unseren Lehrern und freuen uns über eine gelungene Introtour.

 

Die 10. Klasse

 
 
 
 
 
 
Larslejsstræde 5 1451 Kopenhagen K | Tlf: +45 33 13 04 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk