Exkursion der 11A ins Chemische Institut der Universität Kopenhagen

 
 
Am 31. Mai besuchten wir das Chemische Institut – genauer die Abteilung der Quantenchemie. Herr Prof. Dr. Sauer, Vater eines ehemaligen St.Petri-Schülers, war so freundlich uns einen Einblick in den Alltag eines Quantenchemikers zu geben. Nach einer kurzen Einführung über das Chemische Institut und deren Unterabteilungen erklärte er uns, was ein Quantenchemiker tut. Das sei vor allem, Berechnungen über Moleküle und deren Reaktionen anzustellen. Dafür müssen Quantenchemiker Computerprogramme schreiben, mit Hilfe derer komplizierte Gleichungen mit Näherungen gelöst werden. Daraus können Quantenchemiker dann Informationen über Moleküle erhalten, z. B. über ihre Energie und ihre Bewegungen.
 
Anschließend konnten wir selbst am Computer ein Programm ausprobieren. Sehr anschaulich war es, mit Animationen die Bewegungen von Molekülen zu verfolgen. Dies ist im Schulunterricht nicht möglich, da man dafür teure Programme benötigt. So konnten wir etwa sehen wie das Kohlenstoffdioxid-Molekül schwingt, das heißt wie sich die einzelnen Atome der Verbindung zueinander und voneinander weg bewegen. Wir werteten außerdem das Infrarot-Spektrum einer Probe aus und identifizierten über charakteristische Banden in dem Spektrum die in der Probe vorliegenden Substanzen. Es stellte sich heraus, dass es sich um ausgeatmete Luft handelte, in dessen Spektrum wir besonders deutlich Wasser und Kohlenstoffdioxid erkennen konnten.
Zum Abschluss rechneten wir die Energien einer chemischen Reaktion aus und konnten in einer Animation dieser Reaktion sehen, wie die Teilchen sich zueinander bewegen und wie neue Bindungen geschlossen oder alte aufgelöst wurden.
 
Insgesamt war es eine interessante und anschauliche Exkursion, die insbesondere durch die nette Betreuung durch Herrn Prof. Dr. Sauer und einen Studentenhelfer sehr gelungen war. Vielen Dank dafür!
 
 
Die 11.a
 
Beispiel eines Infrarot-Spektrums
Larslejsstræde 5 1451 Kopenhagen K | Tlf: +45 33 13 04 62 | Fax: +45 33 14 24 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk