Notengebung

 

In der 0. bis zur 3. Klasse werden die Leistungen der Schüler mit Hilfe von einem Abkreuzungssystem bewertet.
Ab der 4. Klasse wird die deutsche Zensurenskala, ab der 7. Klasse die dänische Zensurenskala benutzt.

 

Die dänische Zensurenskala hat wie die ECTS*-Skala 7 Stufen:

 

Note Bewertung Beschreibung ECTS
12 Sehr gut Die sehr gute Leistung, bei der die Anforderungen weit über das Wesentliche erfüllt sind, und wo nur wenige unwesentliche Mängel bestehen A
10 Gut Die gute Leistung, bei der die Anforderungen über das Wesentliche erfüllt sind, und wo nur kleine Mängel bestehen B
7 Vollbefriedigend Die vollbefriedigende Leistung, bei der die Anforderungen im Wesentlichen erfüllt sind, und wo einige Mängel bestehen C
4 Befriedigend Die befriedigende Leistung, bei der die Anforderungen erfüllt sind, wo aber wesentliche Mängel bestehen D
02 Ausreichend Die ausreichende Leistung, bei der die Anforderungen minimal erfüllt sind E
00 Mangelhaft Die mangelhafte Leistung, bei der Verbesserungen erforderlich sind, bevor die Leistungen anerkannt werden können. Fx
-3 Ungenügend Die ungenügende Leistung, bei der erhebliche Verbesserungen erforderlich sind F

 

 *ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System)                                                                                                   Quelle: http://www.uvm.dk/

 

Umrechnungstabelle

 

Von den dänischen Noten zu den deutschen Noten

 

Dänische Noten Deutsche Noten
12 1
10 2
7 3
4 3
02 4
00 5
-3 6
Larslejsstræde 5 1451 Kopenhagen K | Tlf: +45 33 13 04 62 | Fax: +45 33 14 24 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk