400 Jahre Königlicher Patron

 

Festgottesdienst mit Ihrer Majestät Margrethe II.

 
 
Sankt Petri hat bis heute eine besondere Verbindung zum dänischen Königshaus. Im Jahre 1616 bestimmte der König Christian IV. in einem Erlass, dass ein königlicher Patron Sankt Petri überwachen sollte.
 
 
Der Patron ist der Beauftragte des Königshauses, ursprünglich in der Person des Finanzministers.
Z.Zt. heißt der königliche Patron Generalleutnant Kjeld Hillingsø, zu sehen im Bild links.
 
 
Das 400jährige Bestehen dieser Verbindung wurde gefeiert, und zwar mit einem Festgottesdienst mit Ihrer Majestät Margrethe II. am 13.3.2016 in der Sankt Petri Kirche mit anschließendem Empfang.
 
 
Ihre Majestät Margrethe II. und der königliche Patron Generalleutnant Kjeld Hillingsø
 
 

Fotos: Reinhard Wilting
 
Ihre Majestät Margrethe II.
 
Der Chor
 
Der Kuchen zum Fest
 
Blumen für die Königin
Larslejsstræde 5 1451 Kopenhagen K | Tlf: +45 33 13 04 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk