Unser ZDF-Fernsehgottesdienst im August 2015

Weit über 600.000 Haushalte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und natürlich in Dänemark waren am 30. August dabei, als unser Fernsehgottesdienst im ZDF ausgestrahlt wurde.
Hier kann man den Vorab-Artikel lesen, der am 29.8. im Nordschleswiger stand:
 

Drehort Kirche

ZDF-Fernsehgottesdienst Sankt Petri Kirche Kopenhagen am 30. August

 

Irgendwann merkten die Beteiligten, wie ihre Kniescheiben zu zittern anfingen. Nicht, weil die Aufregung, am nächsten Tag in einer prallvollen Kirche vor laufenden Kameras zu stehen zu groß wurde. Es waren schlichtweg Ermüdungserscheinungen nach Ton- und Stellproben, konzentriertem Sprechen und Verinnerlichung der guten Ratschläge der Fernsehcrew des ZDF’s.  Ca. 600.000 Fernsehzuschauer aus In- und Ausland werden am Sonntag den Gottesdienst unter dem Motto Hoher Norden, tiefer Himmel mitfeiern. Der Gottesdienst greift auf, ob man in Dänemark, einem der glücklichsten Länder der Welt, überhaupt noch die Verheißung auf einen jenseitigen Himmel braucht. Vorbild für den Zugang aller zu den himmlischen Glückverheißungen ist Petrus, dem stellvertretend die Schlüssel zum Himmelreich gegeben sind.

Begleitet von der EKD-Senderbeauftragten Elke Rudloff, entwickelten Hauptpastor Peter Krogull, Kantor Mark Baumann und eine Vertreterin aus dem Kirchenrat seit Oktober vergangenen Jahres das Konzept für den Gottesdienst. Kinderchor, Konfirmanden, Gemeindemitglieder wurden eingebunden, um den Gottesdienst zuschauerfreundlich zu gestalten. Auf Deutsch, Dänisch und mit einem kleinen englischen Beitrag.

Beim Anblick der Kabel, Kameras und sonstiger Technik, die am Sonntag der Aufzeichnung den Kirchenraum prägten, meinte ein Gemeindemitglied halb erschrocken, seine Kirche sei gar nicht wiederzuerkennen. Als dann die Orgel einsetzte, und die Liturgie die Gemeinde durch den Gottesdienst trug, war es gefühlt wie sonst: ein fröhlicher Gottesdienst mit vielen Denkanstößen.

 

Zweimal jährlich strahlt das ZDF einen deutschsprachigen Gottesdienst aus dem Ausland aus. Nach Kopenhagen ist Mexiko an der Reihe.

 

Claudia Hoffmann Dose

 
 
Klickt hier und gelangt zu einer Bildergalerie mit Fotos vom Wochenende der Aufzeichnung unseres Fernsehgottesdienstes.
 
Und hier kann man sich den Gottesdienst noch einmal anschauen.
Larslejsstræde 11 1451 Kopenhagen K | Tel: +45 33 13 38 33 | E-mail: kirchenbuero@sankt-petri.dk