Im Rahmen des Regionalwettbewerbs in Kopenhagen verleihen wir jedes Jahr beim Abschlusskonzert folgende Sonderpreise:

 

Kinder musizieren

 
Wir führen in Kopenhagen seit 2015 „Kinder musizieren“ durch. Die Schüler spielen in maximal 5 Minuten mindestens 2 Stücke unterschiedlichen Charakters vor einer Jury und schnuppern hier erstmals Wettbewerbsluft. Eine wunderbare Vorbereitung auf „Jugend musiziert“.
 
Zur weiteren Förderung der Motivation vergibt die Jury einen Sonderpreis für die beeindruckendste Darbietung.
 
 

„Da capo!“ Sonderpreis

 
Der Ausruf „Da capo!“ ist eine Beifallsbekundung durch die Jury.
 
Das Stück war so gut, dass man es noch einmal anhören will. Mit diesem Preis wird ein besonders gut präsentiertes Stück aus einem Programm, das nicht zum Landeswettbewerb weitergeleitet wurde, hervorgehoben und darf beim Preisträgerkonzert noch einmal gespielt werden.
 
Die Jury kann ein oder mehrere Stücke für den „Da capo!“ Sonderpreis nominieren.
 
 
Gewinner der Sonderpreise dürfen sich auch auf eine Prämie freuen!
 
 
Bei Landes- und Bundeswettbewerben gibt es natürlich auch zahlreiche Sonderpreise zu ergattern, so in etwa ein Wanderpokal, der seit vielen Jahren die Runde in unserer Region 2 macht, oder Sonderpreise beim Bundeswettbewerb, die teilweise auch mit beachtlichen Sponsoraten verbunden sind. 
 


 
Larslejsstræde 5 1451 Kopenhagen K | Tlf: +45 33 13 04 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk