Sankt Petri - "eine Brücke zwischen unseren Ländern"

 
Auf einem Abendessen zu Ehren von Königin Margrethe II von Dänemark im Schloss Bellevue am 09. September 2014 erwähnt Bundespräsident Joachim Gauck die Sankt Petri Schule:

Auszug aus der Rede:

"Denn Dänemark ist nicht nur unser Nachbar, sondern ein wahrer Freund. Der politische, wirtschaftliche und kulturelle Austausch und nicht zuletzt die zahlreichen persönlichen Beziehungen zwischen Dänemark und Deutschland sind bemerkenswert. Dabei können wir auch auf historische Traditionen aufbauen: Ich denke etwa an die Zeit der Reformation. Noch heute liegt die damals begründete Sankt Petri Kirche im Herzen Kopenhagens. Als deutschsprachige, evangelisch-lutherische Kirche wurde sie bereits 1575 erwähnt und ist heute – wie die Auslandsschule Sankt Petri – eine Brücke zwischen unseren Ländern."

 

Die ganze Rede ist hier zu lesen.

 
 
 
 
 
Bildnachweis: Bundesregierung / Sebastian Bolesch
Larslejsstræde 5 1451 Kopenhagen K | Tlf: +45 33 13 04 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk