Chorworkshop mit Markus Detterbeck vom 2.5. bis zum 4.5.

Grooviges aus Pop, Rock, Jazz und Gospel

Jetzt anmelden!

 

Alles zu den Terminen und zur  Anmeldung zum Workshop:

 

Workshop:

Freitag, 2. Mai, 18-21 Uhr

Samstag, 3. Mai, 10-18 Uhr

Sonntag, 4. Mai, 11-12 Uhr

(Abschluss im Musikgottesdienst)

 

Beitrag:

Erwachsene: 260 Kr.

Schüler (ab ca. 10 Jahren): 100 Kr.

Ort: Sankt Petri Kirche

 

Wenn Ihr Fragen zum Workshop habt, könnt Ihr Euch gerne an

Christina Junghanns wenden: christina.junghanns@gmail.com

 

Bitte schickt Eure Anmeldung – mit Name, E-Mail und Telefon - an

 kirchenbuero@sankt-petri.dk und überweist Euren Teilnehmerbeitrag

bis spätestens Freitag, 25.04.2013 auf das folgende Konto:

 

Sankt Petri Menighedsråd

Danske Bank

Reg.-nr. 4865        

Kontonummer 000 640 1279

Stichwort: Workshop

 

Nach der großen Begeisterung der Teilnehmer im letzten Jahr, freuen wir uns, dass Markus auch in diesem Jahr wieder einen Chorworkshop in Sankt Petri anbietet. Markus ist Musikpädagoge, SchulbuchAutor und vor allem ein mitreißender Chorleiter. Bei diversen Chorworkshops und Fortbildungen im In- und Ausland ist er ein gefragter Dozent. Seine Arbeit ist stark beeinflusst von den Erfahrungen mit Musikern und Chören, die er bei seinem vierjährigen Aufenthalt in Durban/Südafrika machen konnte. Markus versteht es, einen Chor innerhalb kürzester Zeit in den Groove zu bringen, Gänsehaut garantiert! Alle singfreudigen Menschen in und um Sankt Petri sind sehr herzlich zu diesem besonderen Chorereignis eingeladen. Es ist eine schöne und inspirierende Möglichkeit, sich einmal in ungewohntem Rahmen musikalisch näher zu kommen. Chor bewegt / Grooviges aus Pop/Rock, Jazz und Gospel. Die pulsierende Kraft der Musik hat Komponisten aller Jahrhunderte auf vielfältige Weise fasziniert und zu interessanten Kompositionen inspiriert. So liegt der Fokus dieses Workshopwochenendes auf der Wirkung von Rhythmus, dem wir in stilistisch vielfältigen Chorstücken nachspüren wollen.

Während der Erarbeitung von Chorstücken aus den Bereichen Pop, Rock, Folk oder Ethno (z.B. Afrika) spielen Aspekte wie chorische Stimmbildung, Motivation, Phrasierung, Timing, Groove, Stimmklang aber auch Bühnenpräsenz und Bühnenpräsentation eine wichtige Rolle.

Im Vordergrund stehen dabei immer Freude und Spaß am gemeinsamen Singen und Bewegen nach dem Motto "Move and Groove".

 

Mehr Informationen und Feedback von Teilnehmern auf Markus Website: markusdetterbeck.de.