NYHEDER


 

„Ich bin 18 und jetzt schon eine Legende!“

 

Die Sankt Petri Schule erlebte im Juni 2013 einen historischen Augenblick. Vier Schüler erhielten das erste Mal ein deutsch-dänisches Abitur.

 
In der Residenz des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in Kopenhagen fand am 26.06.2013 etwas statt, was in der Geschichte der Schule zum ersten Mal geschah: Deutsch-dänische Abiturzeugnisse wurden ausgehändigt. Vier Schüler des Sankt Petri Gymnasiums Kopenhagen erhielten von Botschafter Michael Zenner ihre „Studentereksamen“.
 
 
(v.l.n.r.: Tim, Dagmar Leng Rasmussen, Herr Zenner, Nancy, Alexandra, Davide)
 
Der besondere Abschluss DIAP (Deutsche Internationale Abiturprüfung) ist das Ergebnis einer langen und produktiven Zusammenarbeit vieler Personen und Institutionen aus beiden Ländern, Deutschland und Dänemark.
Unsere vier Abiturienten haben sich, als sie vor drei Jahren bei uns anfingen, auf einen Weg gemacht, ohne richtig zu wissen, was auf sie zukommt. Nun sind sie angekommen und sie