NYHEDER


 

Sternenschnee in Moskau

 

Sankt Petri Schüler erreichten tolle Ergebnisse beim Landeswettbewerb von Jugend musiziert

 
Der diesjährige Landeswettbewerb fand vom 6. bis 11.März in der 15 Millionenmetropole Moskau statt. In der Kategorie Pop-Gesang-Solo hatten sich beim Regionalwettbewerb im Dezember fünf Schülerinnen und Schüler der Sankt Petri Schule für die nächste Runde qualifiziert.
 
Nach einer abenteuerlichen Anreise wurden wir von den Organisatoren und der Deutschen Schule Moskau herzlich begrüßt. Alle angereisten Teilnehmer (ca. 150) konnten bei Gasteltern beherbergt werden.
Neben den Wettbewerben in Klassik und Pop gab es ein umfangreiches Rahmenprogramm: stündliche Russisch-,Tanz- und Matroschka-Workshops, sowie Stadtrundfahrten. Die Teilnehmer erhielten somit einen Einblick in eine für uns ferne Kultur und eine atemberaubende Stadt. Die Gasteltern ergänzten dieses Erlebnis mit privaten Ausflügen. Die deutsche Botschaft in Moskau und die Schule sorgten für das Essen der Teilnehmer, kulinarische Genüsse beim „Russischen Abend“ und den Rezeptionen.
 
    Christine                            Julius                            Luca
 
    Martin                                                        Nancy

 

Landeswettbewerb 2014 in Kopenhagen

 
Beim 2. Abschlusskonzert am Samstag wurde Kopenhagen als Gastgeber für den kommenden Landeswettbewerb 2014 vorgestellt. Das Moskauer Jumu-Logo wurde mit Weitblick entworfen und man wusste schnell, wo die Reise im nächsten Jahr hingehen sollte. Wie hatten auch die Ehre uns mit einer kleinen musikalischen Präsentation vorzustellen. 
Aber nun zurück zu den Ergebnissen 2013 und der Finalrunde:
Luca Janssen-Timmen (AG II), Christine Toft (AG III)erhielten mit 21 Punkten, Nancy Nabipour (AG VI) erhielt mit 20 Punkten einen zweiten Preis und Julius Amdisen (AG IV) mit 23 Punkten einen ersten Preis mit Weiterleitung. Julius sang den Song Creep (Radiohead) auf dem 1.Abschlusskonzert und erntete tosenden Beifall. (Musikclip Julius)
Julius darf somit zusammen mit seinem Begleiter Martin Kedmenec (AG V, 21 Punkte) an der Final-Runde, dem Bundeswettbewerb in Deutschland, teilnehmen.
 
Der Bundeswettbewerb findet vom 17. bis 24. Mai in Erlangen, Fürth und Nürnberg statt. Wir drücken Julius und Martin für das Finale ganz fest die Daumen!