Sankt Petri ist eine deutsch-dänische Schule im Herzen von Kopenhagen, die beide Sprachen und Kulturen gleichberechtigt lebt und vermittelt.


7 Tage, 1400 km- mit dem Fahrrad von Kopenhagen nach Paris 

 

 
 
Wir suchen einen engagierten Schulleiter (m/w) 

Weiter zur Stellenausschreibung geht es hier

 

Fragebögen für die Bewerbung stehen im Internet unter www.auslandsschulwesen.de oder unter

www.bva.bund.de/SharedDocs/Stellenangebote/DE/ZfA/Stellenangebote_ZfA/Stellenangebote_SLT_neu/schulleitung-node.html

zur Verfügung.


 
 
Zum 01.08.2019 suchen wir eine ADLK (entsendete Auslandsdienstlehrkraft) mit der Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I und II und dem Unterrichtsfach ev. Religion. Wünschenswert wäre auch Mathematik.
 
Hier geht es weiter zur Stellenausschreibung.

 
 

 

Die neue Petri Post ist da. Laden Sie sich den Schulteil hier herunter.
 

 
Mein Praktikum an der Sankt Petri Schule im September 2018
Eindrücke aus der Sicht unserer Prkatikantin - hier weiterlesen...

 

Tiere im Winter in der 0c

 
Die 0c hat sich fünf Wochen lang im Anfangsunterricht mit dem Thema “Tiere im Winter” beschäftigt. Wir haben gelernt, welche heimischen Tiere Winterschlaf und Winterruhe halten. Hier geht es weiter...

 
 
 

Fast schon Tradition

Noch passend zu Weihnachten schafften es Elin und Ole aus der Oberstufe, eine Spende von 7.500 DKK an das Natcafé von Kirkens Korshær in der Stengade zu überreichen. Das Geld hatten die Oberstufe und die neunten Klassen wie berichtet bei ihrem Sponsorenlauf am 12. Oktober erlaufen und sich damals dazu entschieden, eine Hälfte des erlaufenen Betrages zu spenden. Die andere Hälfte ging in die Klassenkassen. Hier geht es weiter....

 
 
 

Nur noch kurz die Welt retten

 
Wie sieht eigentlich die Wertschöpfungskette einer Jeanshose aus? Wer verdient wieviel woran? Wer weiß es? Unsere Oberstufenschülerinnen und –schüler natürlich! Denn am Basteltag waren vier engagierte Damen vom BDKJ Freiburg mit ihrem „WELTfairÄNDERER“-Projekt bei uns zu Besuch und arbeiteten mit den Schülerinnen und Schülern verschiedene Zusammenhänge der Wohlstandsverteilung auf der Welt heraus. Weiterlesen...

 
 

Volkstrauertag 2018

Gemeinsames Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren

Auch in diesem Jahr ist die Schule gefragt worden, ob einige Schülerinnen und Schüler den Volkstrauertag mitgestalten wollen. Dies nahm die 9.b zum Anlass, sich zum hundertjährigen Kriegsende intensiv mit dem Ersten Weltkrieg zu beschäftigen. Die Klasse wollte sich kreativ mit dem Thema auseinandersetzen, und so entstand eine kleine Ausstellung zum Ersten Weltkrieg, die dann zum Volkstrauertag am 18. November in der Sankt Petri Kirche zu sehen war. Hier geht es weiter...

 
 

Im Großen wie im Kleinen

In der Nachhaltigkeitswoche im letzten März hatten unsere Oberstufenschülerinnen und -schüler ganz konkrete Vorschläge gemacht, wie die Schule nachhaltiger werden könnte, und diese in Form von Konzepten an Mogens aus der Schulleitung übergeben. Nun gab Mogens unseren Ältesten eine Rückmeldung zu ihren Vorschlägen. Weiterlesen...

 
 
 

Wieder gut gelaufen

Am 12. Oktober trafen sich die komplette Oberstufe und die beiden neunten Klassen im Ørstedsparken, um den Sporttag vor den Herbstferien einem guten Zweck zu widmen. Um 8:30 Uhr ging es los ... 
Hier geht es weiter

 
 
 

Monsterløb og spøgelsesløb

 
Der gruseligste Sporttag aller Zeiten!
 
Hier klicken um die Galerie zu starten: hier
oder einen kleinen Film ansehen: www.youtube.com/watch